OIKOS und SPIRIT

22,00  inkl. MWSt.

Egid Braun lebt und schreibt in der Uckermark nahe Templin und in Berlin. In seinem neuen Buch entwickelt er in 10 Essays Gedanken und Vorschläge zur ökologisch-sozialen sowie spirituellen Transformation.

Lieferzeit: 1-3 Tage

Artikelnummer: UB_033 Kategorie:

Beschreibung

Egid Braun (ehemaliger TV-Redaktuer der ARD und Dokumentarfilmer, Jahrgang 1951) entwickelt in 10 Essays Vorschläge für eine ökologisch-soziale Transformation (z.B. in den COMMONS) sowie Perspektiven für die notwendige spirituelle Transformation – denn nur die „spirituelle Dimension“ kann das Wissen um das Ganze vermitteln.

GAIA, die irdische Biosphäre, Öko-Systeme, Ökologie, Ökonomie – sind diese im Einklang, können Kulturen gedeihen. Dann wird als Blüte der Evolution allmählich Spiritualität entstehen. Wird die Biosphäre zerstört, leidet auch die Ökoniomie, die Kultur geht zugrunde – und mit ihr oft auch jede Spritualität. Wer Hunger leidet, hat keine Energie für Kultur und kein Interesse an Spritualität.

Pressestimmen zu Egid Brauns Sachbuch „DIE EUNUCHEN“
DER SPIEGEL: „Ein farbiger Insiderbericht mit Seltenheitswert“, „…eine Fülle scharf beobachteter BR-Figuren… erfrischend wie ein Stoß Sauerstoff“
RADIO BREMEN (ARD): „…stellenweise spannend wie ein Roman“
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG: „Egid Brauns Buch liest sich süffig“

MARDO-Verlag Berlin-Templin 2021
383 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-9814190-1-6

Zusätzliche Information

Gewicht 0.56 kg